Geschenkset von Kappus Lavendel im Test

Kappus in Geschenkset von Kappus Lavendel im TestLetztes Jahr bekam ich von meinem Liebsten das Produktset Kappus Lavendel zum Geburtstag geschenkt. Das Set besteht aus einer Bodylotion, einem Duschbad für Haut und Haar und einer Seife. Wie der Name es schon vermuten lässt, duftet alles nach Lavendel. Die Produkte sind auf Pflanzenbasis hergestellt. Das Geschenkset war schon toll verpackt. Leider habe ich davon kein Foto gemacht, weil ich einfach zu neugierig war und das Set sofort auspacken musste. Ich mag den Duft von Lavendel einfach zu sehr, um die Kosmetikprodukte tagelang unangetastet stehen zu lassen. Wie mir die einzelnen Produkte gefallen, will ich euch jetzt verraten.

Lavendel Bodylotion

Auf die Bodylotion war ich besonders gespannt. Bei dem Thema bin ich etwas eigen, aber nicht, weil ich zu wählerisch wäre. Nein, sondern, weil die meisten Cremes einfach zu sehr brennen, wenn sie nach dem Rasieren aufgetragen werden. Deshalb nehme ich am liebsten Dove, die brennt nicht und macht die Haut schön weich. Die Lavendel-Lotion habe ich das erste Mal an einem Tag verwendet, an dem ich mich nicht rasiert habe. Die Lotion lässt sich gut auftragen und zieht schnell ein. Man duftet anschließend längere Zeit herrlich nach Lavendel und fühlt sich recht frisch. Beim zweiten Mal trug ich sie nach dem Rasieren auf und war positiv überrascht, als das befürchtete Brennen ausblieb. Im Großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden mit der Bodylotion, besonders mit dem Duft. Allerdings hatte ich das Gefühl, dass die Lavendel-Lotion nicht ganz so lange anhält, wie meine Dove-Lotion, die 24 Stunden lang hält. Ich konnte auch nirgendwo etwas dazu finden, wie lange die Lavendel-Bodylotion anhält. Auf jeden Fall würde ich sie mir wieder kaufen, allein schon wegen des Dufts und weil sie nicht brennt. Was man aufgrund der Verpackung nicht sehen kann, die Lotion ist weiß.

Lavendel Duschbad

Das Duschbad ist für Haut und Haar gedacht. Wie es sich auf dem Haar auswirkt, kann ich nicht sagen, da ich solche Kombiprodukte immer nur für den Körper verwende. Wobei ich mir gut vorstellen könnte, wie gut das Haar nach der Wäsche duftet, wahrscheinlich länger und intensiver als auf der Haut. Das Duschbad hat eine wunderschöne lila Farbe, die sehr an die Blüten von Lavendel erinnert. Es duftet genauso herrlich, wie die Lotion und lässt sich auch wunderbar verwenden. Es schäumt nur nicht so sehr, wie man es von anderen Produkten gewöhnt ist. Dafür hält auch hier der Duft sehr lange an. Man fühlt sich schön frisch.

Lavendel Seife

Ich muss gestehen, bei der Seife habe ich lange gezögert, sie auszuprobieren, weil ich sie fast zu schade finde. Vorn sind eine Lavendelblüte und die Worte Lavendel und Kappus eingraviert. Die Seife ist genauso schön lila, wie das Duschbad und duftet genauso intensiv. Sie schäumt sehr schwach. Dennoch hat man nach dem Händewaschen ein wunderbar frisches Gefühl. In der Seifenverpackung war ein Beipackzettel. Darauf wird erklärt, dass aus der Pflanze Lavendula vera die Produkte hergestellt werden. Der Extrakt der Pflanze soll die Haut beruhigen und entspannen. Durch den intensiven Duft soll außerdem Stress abgebaut werden. Zudem sind weitere Inhaltsstoffe mit ihren Wirkungen beschrieben.

Mein Fazit: Ich mag das Set und kann mir vorstellen, es wieder zu kaufen. Preislich gehört es zwar nicht gerade zu den günstigsten Produkten, aber es hält sich noch im Rahmen.

In eigener Sache: Ich wurde weder für den Test noch für den Artikel bezahlt. Er ist freiwillig entstanden und wird trotzdem als Werbung gekennzeichnet, da Marken genannt werden.