Klimaerwärmung – nicht nur eine Gefahr für die Natur

Natur in Klimaerwärmung – nicht nur eine Gefahr für die NaturIn den Medien wird ständig von der Klimaerwärmung berichtet, die unsere Umwelt bedroht. Viele nehmen die Horrorszenarien nicht ernst, die von Experten prognostiziert werden. Doch bei der Diskussion um dieses Thema darf man nicht vergessen, dass jeder Konsument ebenfalls vom Klimawandel betroffen ist. Die wärmeren Temperaturen haben einen direkten Einfluss auf den Stand des Meeresspiegels. Berechnungen haben ergeben, dass der Meeresspiegel um rund einen Meter pro Jahrhundert ansteigt. Schon heute sind wichtige Küstengebiete wie zum Beispiel die berühmte Lagunenstadt Venedig davon betroffen. Viele der bekannten Urlaubsziele, die sich in unmittelbarer Nähe zum Meer befinden, wird es in einigen Hundert Jahren in dieser Form nicht mehr geben. Die Ausdehnung der Meeresoberfläche führt zwingend dazu, dass den Menschen weniger Land zum Leben und Wirtschaften zur Verfügung steht. Wird fruchtbares Land mit Salzwasser überschwemmt, steht dadurch weniger Land für den Ackerbau zur Verfügung. Bei ständig wachsenden Bevölkerungszahlen könnte es also zu einer Lebensmittelknappheit kommen, deren Ausmaß man heute noch gar nicht abschätzen kann. Macht man sich die Tatsache bewusst, dass rund 50 Prozent der gesamten Weltbevölkerung in Küstennähe wohnen, kann man erahnen, wie viele Menschen durch die Klimaerwärmung tatsächlich betroffen sind.
Der-Anstieg-des-Meeresspiegels in Klimaerwärmung – nicht nur eine Gefahr für die Natur

Auswirkungen auf den Tourismus

Für viele Menschen gibt es nichts Schöneres, als den wohlverdienten Urlaub am Meer zu verbringen. Reisen ist heute so einfach und günstig wie nie zuvor, immerhin kann man sowohl Pauschal- als auch Individualreisen innerhalb weniger Minuten im Internet günstig buchen. Man muss nicht einmal mehr ein Reisebüro aufsuchen, ein Blick in den Computer, Laptop oder das Smartphone reicht, um sich die persönliche Traumreise zusammenstellen zu können. Ein cleverer Weg, bares Geld einzusparen, ist, regelmäßig einen Blick in die Gutscheinplattformen zu werfen. Hier findet man nicht nur Baby Walz Gutscheine, Douglas Gutscheine oder Earnstings Family Gutscheine, die man beim Einkauf für die Reisegarderobe gut gebrauchen kann. Auch jede Menge Gutscheine für Flüge und Hotels sind auf den Voucherplattformen zu finden. In einigen Jahrzehnten werden sich die Urlaubsziele voraussichtlich verschieben. Durch die Erderwärmung und den damit verbundenen Anstieg des Meeresspiegels werden einige Regionen für die nächsten Generationen als Urlaubsziel nicht mehr attraktiv sein. Korallenriffe sind besonders stark von der Erderwärmung betroffen. Wer im Urlaub gerne tauchen geht, sollte die Zeit nutzen bevor immer mehr Korallenriffe der Erderwärmung zum Opfer fallen. Auch Skigebiete auf der ganzen Welt sind massiv von der Erderwärmung betroffen. Die Gletscher werden zunehmend schmelzen, dadurch wird Sommerskilauf irgendwann gar nicht mehr möglich sein. Steigen die Temperaturen im Winter um einige Grade an, wird Niederschlag dann in Form von Regen und nicht in Form von Schnee vom Himmel fallen. Bis es soweit ist, sollten Skifans die Zeit ausnutzen und ihr Hobby genießen.