Pigging – ein mieses Spiel mit den Gefühlen

Herz in Pigging - ein mieses Spiel mit den GefühlenViele Singles sind auf der Suche nach der großen Liebe. Sie wollen nicht länger allein durchs Leben gehen, die Höhen und Tiefen mit jemandem teilen. Leider meint es nicht jeder ernst. Es gibt unterschiedliche Motive, warum Menschen mit den Gefühlen von anderen spielen. Am häufigsten geht es dabei um Geld, aber auch aus Spaß werden Menschen gedemütigt. Es gibt sogar Bezeichnungen für solche Verarschungen. Eine davon ist das sogenannte Pigging.

Was ist „Pigging“?

„Pigging“ ist eine Art Mobbing, eine Verarschung, der hauptsächliche Mädchen zum Opfer fallen. Täter suchen sich vermeintlich hässliche Opfer, also junge Frauen, die sie selbst nicht attraktiv finden, und spielen ihnen Interesse, oft sogar die große Liebe vor, manchmal sogar über einen längeren Zeitraum. Aber irgendwann lassen sie die Maske fallen, dann geben sie zu, dass alles nur ein Spaß war. Oftmals beleidigen sie ihr Opfer sogar. Häufig steckt eine Wette zwischen Freunden oder Langeweile der Täter dahinter. Die gedemütigten Mädchen, die einfach nur glücklich sein wollten, werden ein weiteres Mal enttäuscht und verlieren irgendwann den Glauben an die große Liebe.

Macht Einsamkeit Frauen naiv?

Es ist ein weitverbreitetes Phänomen, dass einsame Frauen leichtgläubig sind. Sie lassen sich von dem Mann, der sie angeblich liebt, das Blaue vom Himmel erzählen, ohne auch nur eine Sekunde an seiner Liebe zu zweifeln. Oftmals geht es den Männern nur ums Geld. Warnungen von Freunden, Menschen, die es wirklich gut mit der Frau meinen, werden in den Wind geschlagen. Oft wenden sich die weiblichen Opfer sogar von allen ab, die etwas gegen ihren Romeo sagen.

Sie sind verliebt und glauben, dass der Mann genauso fühlt. Es ist auch schwer vorstellbar, dass sie von jemandem so übel hintergangen werden könnte, schließlich sind Vertrauen und Ehrlichkeit eine wichtige Basis in jeder Beziehung. Es gibt für sie keinen Grund zu zweifeln. Ihnen tut die Aufmerksamkeit gut, sie erhalten Komplimente und werden endlich wieder gebraucht.

Die rosarote Brille wird bis zum bitteren Ende aufgelassen. Das Erwachen kommt erst, wenn der Mann hat, was er wollte. Wenn bei ihr nichts mehr zu holen ist, wendet er sich von ihr ab. Für die Frau bricht eine Welt zusammen, nicht nur gefühlsmäßig, einige Frauen befinden sich auch im finanziellen Ruin. Es gibt so viele Geschichten zu diesem Thema, dennoch fallen noch immer so viele Frauen darauf rein.
 in Pigging - ein mieses Spiel mit den Gefühlen